zurück zu Artikel / Informationen

Bolzplatz

Meist von der Gemeinde oder Stadt angelegter Platz.
Die Bolzplätze sind so klein, dass man quasi von jeder Position auf das Tor schiessen kann. Daher stammt unter anderem die Bezeichnung "Bolz"-Platz.

Als Bodenbelag kommen unterschiedliche Beläge in Frage. Meist Asche, Kies / Sand, Teer oder Rasen (Kunstrasen).

Die Plätze sind meist umzäunt, damit der Ball beim schnellen Spiel nicht in Nachbars Grünanlage landet.

Gästebuch

Produktempfehlungen

Esprit Sweatjacke
Esprit Sweatjacke

Die Sweatjacke für Mädchen besteht aus 100% Bio-Baumwolle und hat ein weiches Innenfutter. Die ...
14,29€

Der größte Schatz der Welt
Der größte Schatz der Welt

Der kleine Affe Mono will für seine Mama Gold und Diamanten suchen, den größten Schatz der Welt ...
12,99€