Trageberatung Reken

www. Trageberatung-reken.de Telefon: 02864-7174

In einer Beratung kann auf folgende Dinge eingegangen werden:

- Allgemeine Informationen zum Thema Tragen

- Kriterien für das anatomisch richtige Tragen

- Individuelle Beratung zur Auswahl einer empfehlenswerten Tragehilfe (Tragetuch, Meitai, Halfbuckle, Fullbuckle, Ringsling)

-Vorstellen zahlreicher Tragetücher mit unterschiedlichen Stoffqualitäten (Herstellerunabhängig)

- Sie werden zuerst mit einer Tragepuppe ( die das Gewicht eines Säuglings hat) üben, bis Sie sich ganz sicher sind, erst dann tragen Sie ihr Kind.

- Vorzeigen und Üben von orthopädisch guten Trageweisen

- Kleine Tricks und Kniffe damit das Tuch richtig sitzt.

- Hilfe, wenn ein Säugling Schwierigkeiten im Tuch hat

 

◾Das natürliche Bedürfnis des Babys nach Nähe, Sicherheit und Geborgenheit wird befriedigt.

◾Getragene Babys weinen nachweislich weniger, ebenfalls sind die Eltern dadurch entspannter.

◾Tragen bildet einen der Grundbausteine für das Urvertrauen.

◾Eltern haben die Hände frei für andere Tätigkeiten und für die Geschwister.

◾Positive Auswirkungen auf die körperliche und geistige Entwicklung des Babys, insbesondere für die Hüfte und die Wirbelsäule.

◾Die Bindung zwischen Eltern und Kind wird gestärkt.

◾Ein Geburtstrauma kann durch Tragen besser aufgearbeitet werden.

◾Tragen fördert die taktile Wahrnehmung und den Gleichgewichtssinn des Babys.

◾Die Eltern sind mit dem Tragetuch mobiler als mit dem Kinderwagen. Treppen, Aufzüge, der kommende Strand- oder Waldspaziergang, alles kein Problem mehr!

 

 

Gästebuch

Mit einem klick auf "Ins Gästebuch eintragen" erklärt der Benutzer sich mit den in den ABGs und dem Impressum hinterlegten Regeln und Informationen einverstanden.